Dienstag, 8. Dezember 2015

Mein Wichtelgeschenk...

...kam ja von der lieben Martina und ich habe mich sehr über die Schätze gefreut :-)!



Martina hat so feine Sachen für mich eingepackt. Eine tolle Kette, Lippenbalsam, ein selbstgemachter Stempel und einen kleinen Matroschka-Chunk. Plätzchen und eine bemalte (?) Kachel. Den Hammer (natürlich im positiven Sinn) fand ich aber die selbstgeschriebene Geschichte "Schmackhafte Jungfrauen :D .
Liebe Martina, herzlichen Dank für die schönen Sachen, die Du für mich gepackt hast. Ich habe mich sehr gefreut.
Und auch Dir, Susi, dankeschön für's Organisieren und Dein offenes Ohr ;-).

Liebe Grüße, Gaby

1 Kommentar:

  1. Liebe Gabi
    Wie schön das dir meine Wichtelgeschenke und die "Geschichte" gefallen
    haben.
    Und ja die Kachel ist bemalt aber nicht mit Aquarellfarben sondern mit Alcohol inks.
    Du kannst ja mal danach googeln wenn du magst.
    Kann man verrückte Sachen mit machen.
    Ganz Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen