Samstag, 6. Dezember 2014

Ho ho ho...

....der Nikolaus war da...obwohl ich zwischendurch arg am grübeln war.....Das Paket war so weihnachtlich verpackt....kein Hinweis auf Nikolaus. Nun gut, also ein Weihnachtspaket......

...und es stand einige Zeit im Flur. Heute morgen...hmm vielleicht öffne ich es doch....geöffnet...Karte gelesen...hmm frohe Weihnachten...grübel....also doch ein Weihnachtspaket. Wieder weg gepackt. 

Dann ein kleiner Hinweis von Susi, das es doch das Nikolauspaket sei...oh oh...freu freu freu...ratzfatz...nochmals geöffnet...


...Die Karte nochmals genauer durchgelesen (diesmal mit Brille versteht sich)...aaaah....wer lesen kann, ist eindeutig im Vorteil...jaaaa...der Nikolaus war da....so schön verpackt...und die Idee (die muss ich mir mopsen...darf ich??) die Päckchen so zu verschnüren..toll....


Schwupp.....mein Nikolauswichtel wollte mir gerne Zeit einpacken, aber das gestaltete sich ein wenig schwierig und so wurde die Zeit in Form von leckerem Cuppuchino-Kaffee (hmm freu freu....) verpackt. Jaaaa....ich werde mir die Zeit nehmen und diesen genießen....Leckere Schoki, ein süßes Herz und eine Lichterkette. Hut ab....Fröbbelsterne (so heißen diese Teilchen doch, oder?)...Wahnsinn ...ich beneide jeden, der solche Teilchen falten kann und dann noch in 3D. Toll....ich habe es mal versucht, ....wie schon geschrieben, versucht und alles in die Tonne geworfen!




Die Lichterkette inkl. der Sterne habe ich in eine Glasvase gelegt und auf unser WZ-Fenster gestellt ...herrlich....jetzt kann meine bessere Hälfte nicht mehr meckern....keine Kerze mehr....sondern diese schöne Lichterkette wird abends eingeschaltet.



Liebe Maja, ich danke Dir mächtig dolle und noch mehr...sei ganz dolle von mir geknuddelt. Alles perfekt und wunder wunderschön....möchte nicht wissen, wie lange Du an diesen Sternen gesessen hast....(ich hätte Ewigkeiten dafür gebraucht...mindestens Jahre....) Daaaaaanke ♥

1 Kommentar:

  1. Liebe Rigina,

    oh man da hat mich meine Erkältung doch mehr gebeutelt, als gedacht. Ich habe wirklich nicht dran gedacht einen Hinweis auf das Päckchen zu schreiben, als unsere Sekretärin so lieb war es mit zur Post zu nehmen.

    Tja und das mit den Fröbelsternen ist so eine Sache, ich muss auch jedes Jahr erst wieder überlegen, wie war das doch noch? dann falte ich sie immer verkehrt herum, denn nur so bekomme ich sie hin, aber wenn man sich erstmal wieder eingefaltet hat, dann klappt es ganz gut.
    Ein gemütlicher Abend auf dem Sofa geht schon drauf, und meist hat man dann auch von dem Fernsehfilmt, den man dabei gucken möchte, nichts mitbekommen.

    Ich wünsche dir nun noch viel Spaß und eine schöne Weihnachtszeit.

    lieben Gruß Maja

    AntwortenLöschen